Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Kunden.
Sie können uns bei weiteren Fragen gerne eine E-Mail schreiben.

Antragstellung Wasserhausanschluss

Kosten für die Herstellung des Wasserhausanschlusses

Ermittlung der voraussichtlichen Hausanschlusskosten

BezeichnungEinheitNetto Betrag in EuroBetrag inkl. 5% MwSt.
Rohrnetzkostenbeitrag nach der Frontlänge
(bei mehr als 2 Geschossen erhöht sich der Betrag um 25 %)
Meter25,00 €26,25 €
Pauschale Hausanschlusskosten bis 15 MeterAnschlussleitung ab StraßenmitteSt.1.350,00 €1417,50 €
Hausanschlusskosten über 15 Meter Anschlussleitung ab StraßenmitteMeter5,00 €5,25€
Erdarbeiten auf dem privatem GrundstückMeter32,00 €33,60 €

Bei gemeinsamer Herstellung des Wasseranschlusses mit anderen Versorgungsunternehmen wird dem Anschlussnehmer folgender Betrag vergütet:

  • Verlegung Wasser und Strom einschließlich MwSt € 42,00 (netto ohne MwSt € 40,00)
  • Verlegung Wasser und Telefon einschließlich MwSt € 42,00 (netto ohne MwSt € 40,00)
  • Verlegung Wasser und Gas einschließlich MwSt € 42,00 (netto ohne MwSt € 40,00)
  • Verlegung Wasser, Gas, Strom und Telefon einschließlich MwSt € 126,00 (netto ohne MwSt € 120,00)

Evtl. Erstattungen aufgrund gemeinsamer Herstellung des Wasseranschlusses mit dem Gas- bzw. Stromanschluss werden bei der Endabrechnung des Anschlusses berücksichtigt. Voraussetzung hierfür ist, das die Verbandswasserwerk Gangelt GmbH zumindest die Tiefbauarbeiten im öffentlichen Bereich hergestellt hat. Bei einem Durchmesser des Hausanschlusses größer als zwei Zoll werden die Kosten des Neuanschlusses nach dem tatsächlichen Aufwand in Rechnung gestellt.

Antrag auf Inbetriebsetzung einer Wasseranlage

Fälligkeiten

Technische Detailfragen zum Wasseranschluss

Terminabsprachen

Ausgabe von Standrohren

Menü